"White Squall ~ Now Or Never"
Gratis bloggen bei
myblog.de

Zerrissen

Der entscheidenste Kampf, ist der mit sich selbst.
2008
12.1.08 12:12


Werbung


The Eye Of The Tiger...

Ich renne zurück. Zurück in die Zeit, wo ich Furcht noch nicht kannte. Kommt jemand mit? Alleine in Erinnerungen ist es mir zu kalt. Ich möchte keine Wärme. Beistand? Das wäre es. Die Ermutigung auf ungewöhnlichste Weise.

Es ist Zeit. Zeit für Veränderung. Aber ich weiß ni... nicht, ob ich es schaffe. Ob ich die richtigen Eigenschaften habe, nicht schon wieder einen Fehler zu machen. Es gab zu viele. Wo sind die Zeiten hin, in den ich für Naivität verehrt wurde? Ich male mir den Glanz dieser Tage immer und immer wieder aus. Erkennend, dass man die Uhr nicht rückgängig drehen kann. Ich möchte noch einmal so sorglos sein. So ziellos und trotzdem auf alles vorbereitet.

40. Zweiundvierzig. Fuenfzehn. Was bringt es? Manchmal können auch Helden vergangener Tage zu Dämonen der Zukunft werden. Die Erwartungen, das Vergangene zu wiederholen, es gar in den Schatten zu stellen... Ermutigung genug? Schau in meine Augen. Entschlossenheit oder Verzweiflung? Und doch wird es wieder wärmer. Im Frühling. Fühling. Du gehörst mir. Was mir gehört, gebe ich nicht wieder frei...

Durchhalten. Durchhalten...
J.E.D.E.N.
B.E.S.C.H.I.S.S.E.N.E.N.
T.A.G.

Durchhalten. Nichts bleibt unbelohnt. Auch wenn so vieles vergänglich ist. So gestalten wir es neu? Lernen aus den Fehlern von damals? Alleine fürchte ich mich vielleicht doch wieder nur auf losen Sand zu bauen, der meine Träume allein nicht halten wird. Geschmack wird zum kunterbunten Nebeneffekt. Das Wesentliche zur Hauptsache.

Und ich? Zum Zuschauer oder Hauptdarsteller?

 

Ein Mann und sein Wille durchzuhalten...

13.1.08 21:00


 [eine Seite weiter]